Selbstverständlich lebt Fleisch auch von der Zubereitung. Hier finden Sie einige Tips für das perfekte Steak.
  • die Verpackung öffnen und das Fleisch atmen lassen
  • Mit einem scharfen Messer Steaks in der gewünschten Dicke quer zur Faser aus dem Fleischstück schneiden
  • eventuell den Fettrand einschneiden, ansonsten wellt sich das Fleisch beim Braten und wird nicht gleichmäßig gar
  • nie ins Fleisch schneiden
  • Fettrand nicht vor dem Braten entfernen, das wäre Kalorienbewußtsein an der falschen Stelle
  • Steaks trocken tupfen, sonst spritzt es
  • ein wenig Olivenöl in der Pfanne verteilen, überschüssiges Fett entfernen, es wird nicht frittiert
  • Steaks in die Pfanne mit dem richtig heissen Öl geben
  • Nie die Gabel benutzen, besser ein Bratenwender. Wenn das Fleisch verletzt wird, tritt Saft aus, dadurch trocknet das Fleisch aus
  • Ein Steak hat von ca. 2cm Dicke hat nach ca. 1 Minute eine dünne Kruste und ist innen noch roh, rare
  • Soll es eher medium sein, wird jede Seite knapp zwei Minuten gebraten
  • Pro Zentimeter Fleischdicke wird ungefähr eine Minute Bratzeit zusätzlich benötigt